Rumänische Karpaten – Tag 18: Altötting bis Knüllwald

Wegen der unsicheren Wetteraussichten hatte ich für heute noch eine schnellere Strecke geplant – zum großen Teil auf Bundesstraßen.

Der Tag beginnt nebelig:

nebelig

Und das hält sich auch fast bis zum Mittag. Und die Temperatren sind ertsmal auch nur kannp über 10°C.
Aber es bleibt zum Glück den ganzen Tag trocken – so daß ich die für den Fall geplante Strecke über Autobahn dann doch nicht gebraucht habe.
Pfälzer Hopfenanbau (bei Pförring):

Hopfenanbau

Sonst ist heut nicht viel passiert – halt ein Tag Transferetappe.
Rein zufällig 🙂 bin ich wieder im Sonneck im Knüllwald gelandet – da gibts gleich `ne Runde Wellnessprogramm und dann heute Abend noch lecker was zu Essen zum Urlaubsabschluß. Denn morgen ist ja nur noch ein halber Tag bis nach Hause.

Bleiben noch Karte und Statistik

Karte
Statistik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.