Rumänische Karpaten – Tag 0

Morgen gehts los!

Die Sertao II steht fertig gepackt bereit und auch sonst ist alles vorbereitet. Die Wettervorhersage verspricht für die in den nächsten drei Tagen geplanten Strecken trockenes und sonniges Wetter.

Das kann ich auch gebrauchen, denn es sind jeden Tag über 500km geplant. Sicherheitshalber hab ich das Navi jeweils noch eine alternative Strecke mit Autobahn rechnen lassen, falls ich -insbesondere in Slovenien oder Rumänien- auf den kleinen Straßen nicht gut vorankomme.

Bin jedenfalls gespannt, wie es wird!

2 Gedanken zu „Rumänische Karpaten – Tag 0“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.