Tuareg Revival Tour – Tag 03 – Auf See bis Tanger Med

Viel zu tun gibts nicht – den Einreisestempel in den Paß gebs gestern schon – und das Bordkino ist den Namn nicht wert:
Kleine Leinwand auf der ein lichtschwacher Beamer eine DVD anspielt in Verbindung mit viel zu leisem und stark verzerten Ton.

Bordkino
Bordkino

Also aufs Sonnendeck um dem Sonnenbrand eine Chance zu geben. Das härtet für die kommende Wüstensonne ab…

Sonnendeck
Sonnendeck

Der Kaptain macht Späne (hat es hier den Turbolader einer Hilfsmaschine zerlegt?)…

Kaptain macht Späne
Kaptain macht Späne

…und wir passiern gegen 1800h Gibraltar

Gibraltar
Gibraltar

um schon kurz darauf in der Hafen Tanger Med geschubst zu werden.

Hafen Tanger Med
Hafen Tanger Med

Ankunft ca. 1900h Ortszeit – wo ich mit 0:00h geplant hatte – was ich in irgendeinem offiziellen Fähplan gefunden hatte.
Noch ca. 1 h am Zoll verbracht für die dieses Jahr etwas unorganisierte Einfuhr des kleinen nervösen Motorrades – und schon hat es pünklich mit dem Sonnenuntergang wieder afrikanischen Boden unter den Stollen.
Glücklicherweise hatte ich mich vorher nach Hotels bei Tanger Med umgesehen – und die Villa Marine im Nachbatdorf Ksar el Sghir als Wegpunkt gesetzt. Dort ein Doppelzimmer mit Frühstück 566MAD (ca. 50 EUR).

Ach – wustet ihr schon – KTM baut jetzt auch größere Fahrzeuge…

KTM
KTM

Bleiben noch Karte und Statistik für heute

Karte
Karte
Statistik
Statistik

Ein Gedanke zu „Tuareg Revival Tour – Tag 03 – Auf See bis Tanger Med“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.