Steffi…

…wohnt im Navigationsbrikett und sagt mir wo ich lang fahren soll. Das war – auch bei maximaler Lautstärke – über die wirkungsgradschwachen chinesischen Helmlautsprecher bei höherer Geschwindigkeit immer etwas leise.
Aber es gibt bei Garmin ja fast nichts was es nicht gibt – und wenn man es nicht offiziell ändern kann, dann geht’s doch undokumentiert.
Im intenen Speicher findet sich Steffis Sprachdatei: Garmin/Voice/Deutsch__Steffi.vpm – dort gibt’s noch einen Lautstärkeregler:
Durch Ändern der Zeile
[voice_volume]80[/voice_volume]
in
[voice_volume]99[/voice_volume]
hat Steffi jetzt genau die richtige Lautstärke im Helm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.