Kurs Süd, Tag -2: Bald ist es so weit

Es ist keine Besserung in Sicht:

Wetter

Das seit Wochen anhaltende Regenwetter hier geht mir auf die Nerven. Und der Vorsatz lautet ja ‘eh: Weniger arbeiten!

Und deshalb lautet der Beschluss: Auch wenn es durch Corona noch umständlich ist, geht es in Kürze Richtung Süden: Durchs Rhone-Tal runter, nach Korsika, dann über Sardinien und Norditalien zurück. Was sich davon umsetzen läßt, werd ich sehen. Zur Zeit sieht es aber ganz gut aus – bis Korsika komme ich jedenfalls (mit zwei PCR-Tests) und vor Ort bemüht man sich Tourismus wieder zu ermöglichen.

Das ganze ist geplant als Straßentour durch die Berge der Region. Es fährt die treue Sertao II. Campingsaurüstung nehme ich diesesmal nicht mit – denn es sieht so aus als daß es genug erschwingliche Unterkünfte vor Ort gibt.

Und je nachdem wie das mit Impftermin in Deutschland klappt kann ich auf dem Rückweg noch einen Abstecher nach San Marino machen 🙂 .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.