Mein kleines nervöses Motorrad…

…will nicht immer nur virtuell fahren. Also hat es sich Gesellschaft eingeladen: Ralfs kleines Motorrad.

Ralfs kleines Motorrad

Es geht in die Südheide – dazu sind erstmal 100km Transferetappe nötig. Aber es hilft ja nichts – hier in der Stadt und Umgebung sind alle interessanten Strecken verboten 🙁 .

Der sah von weitem so aus als könnte er eine Herausforderung sein – aber nee – da passen ja beide nebeneinander durch.

Baum

Untersteh Dich! Du wirst doch wohl den Holztransporter nicht rechts überholen wollen! Wir sind hier nicht in Afrika!

Holztransporter

Die gute Nachricht des Tages: Die Waschanlage hat geöffnet!

Waschanlage

Motorrad und Fahrer frisch gewaschen!

frisch gewaschen

Die schlechte Nachricht des Tages: Das Wasser ist noch ganz schön kalt.

Die geheime Furt im Wald…

Furt

…macht mit der Weitwinkel Optik der Bordkamera gleich viel mehr her 🙂 .

Furt

Aber nein – wir haben keine Elbquerung per Furt gefunden. Ist leider nur ein optischer Trick.

So ganz zufriedengestellt ist mein kleines nervöses Motorrad noch nicht. Das Wasser ist zu kalt – der Sand ist nicht fein genug  – und überhaupt ist es viel zu wenig Sand. Und Berge sind auch keine da – nichtmal Felsen oder ordentlich Geröll. Es will jetzt nach Afrika! Und schmeißt sich demonstrativ ins Gras.

ins Gras

Aber das war zu auffällig – hat es sich doch eine extra weiche Stelle ausgesucht um weich zu landen Da fall ich nicht drauf rein!

Ich gebe mein bestes – hier ein Stückchen Single-Trail!

Single-Trail

Und schräge Welt!

schräge Welt

Und Schiffe gucken könnteste in Afrika auch nicht!

Schiffe gucken

Es meint, es findet Schiffe doof. Na – dann kann ich auch nichts machen. Husch, husch, zurück in die Garage!

Statistik
Karte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.