So’n Tag wie gestern…

…mit stundenlangem feinen Nieselregen im Mai hat nur einen Vorteil: Wenns aufhört fühlt man sich auch mitten in der Stadt wie in einem Luftkurort. Die Luft mit Wasser gesättigt – überall sprießt das Grüne hervor – und es ist schonmal einigermaßen warm.

Das lädt zu einem Spaziergang ein – da habe ich es ja nicht weit. Einmal unter dem Ihmezentrum / Linden Park / Klein Grozny durch und an Volker Gerlachs `Große Begehbare Hannover` vorbei

Große Begehbare Hannover
Große Begehbare Hannover

und schon gehts das Ihmeufer lang.

Glücklicherweise gibt es in Hannover keine privaten Wassergrundstücke – anders als z.B. in Braunschweig. So hat man immer am Wasser lang einen dutzende Kilometer langen Grünstreifen. Von der Stadt hat man da an vielen Stellen nur ein leichtes Rauschen im Hintergrund…

Der Nieselregen ist vorbei
Der Nieselregen ist vorbei

2 Gedanken zu „So’n Tag wie gestern…“

  1. …hm – bei mir geht der Link zu einem Foto mit dem Titel: Ein tschetschenischer Kämpfer in der Nähe des Präsidentenpalastes, Januar 1995. Und so ähnlich wie der Präsidentenpalast sieht halt das Ihmezentrum aus 🙂

  2. Moderne, jüngst erbaute Wolkenkratzer in Grosny … na diese tollen blauen Bauten
    werden wir wohl kaum in Hannover finden – oder ?!! … soll der LINK so sprunghaft sein ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.