Saharacamp 2015 – Tag 14: Querung Oued Noun

Heute geht es an die Querung des Oued Noun – ein nahegelegenes Flußtal:
Querung des Oued Noun
Der direkte Weg über die weiten Sandflächen stellte sich schnell als Unmöglich heraus
Sandflächen
aber mit etwas Suchen findet sich ein Eselspfad am Berghang
Eselspfad am Berghang
der auch offenbar noch in Betrieb ist, da die Auswaschungen repariert sind.
Auswaschungen repariert
Dennoch – der Pfad ist zwar befahrbar – aber so große Esel, den mit den schweren BMW-Maultieren zu erkunden sind wir dann doch nicht. Also zurück.
Auswaschungen repariert
Die Original-Straße Richtung Camp hat die Unwetter zum Jahresbeginn nicht überlebt – die Straße endet im nichts
Straße zuende
also auf Asphalt durch die Beglandschaft
auf Asphalt durch die Beglandschaft

Kasse:
Lebensmittel: 10,00 EUR
Tanken: 9,00 EUR

Bleiben noch die Karte und Statistik für heute:
Karte
Statistik

Ein Gedanke zu „Saharacamp 2015 – Tag 14: Querung Oued Noun“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.