Nordlandtour Tag 39: Von Skjak bis Hemsedal

Der Tag heute beginnt mit Bildungsprogramm: Die Stabkirche von Lom:
Nordlandtour 2014
Es geht wieder mal aufwärts: Über den Sognefjellsveien
Nordlandtour 2014
eine 1434m hohe Paßstraße
Nordlandtour 2014
Hatte ich nicht vor einiger Zeit geschrieben, daß so ein läppiger 6km Tunnel der längste der Reise sein würde? Das ist der Vorteil, wenn die Tourplanung schon ein halbes Jahr her ist – da ist doch noch der weltweit längste Straßentunnel
Nordlandtour 2014
mit schlangenlienienförmiger Streckenführung damit die Autofahrer zwischendrin nicht ein schlafen – und drei bunt beleuchtetene Kavernen zur Abwechslung
Nordlandtour 2014
Aber untendurch ist ja langweilig – also geht es den Snovegen über’n Berg wieder zurück.
Nordlandtour 2014
Am späten Nachmittag fängt es dann doch noch an zu regnen, nachdem es den ganzen Tag sonnig, warm und trocken war. Ausnahmsweise war gerade eine Bushaltestelle mit Wartehäuschen zur Hand – aber es geht kein Wind – vor dem Wartehäuschen regnet es – und das Motorrad steht einige Meter weiter im trockenen. Also schluß für heute – als nächstes wäre nämlich eine Schotterstrecke über dasb Gebirge angesagt – und dß ist bei Regen nur halb so schön.
Es gab dann eine Campinghütte – diesesmal die Luxusausführung zum Schnäppchenpreis – sogar ans Motorrad wurde gedacht.
Nordlandtour 2014

Kasse:
Tanken: 14,80 EUR
Lebensmittel: 18,80 EUR
Campinghütte: 49,40 EUR
Fähre: 6,60 EUR

Nordlandtour 2014
Nordlandtour 2014
Nordlandtour 2014