Nun ist die Sertao II…

…wieder gut unterwegs. Kürzlich war sie zur Prüfung der Ventilspieleinstellung in der Werkstatt – und auf der Fahrt die Woche nach Frankfurt mußte ich ein elendes Beschleunigungsruckeln bei höheren Drehzahlen feststellen, dazu war sie auch bei niedrigen Drehzahlen kurzatmig.

Das am Samstag mal nachkontrolliert – also das abgeschraubt was auch in der Werkstatt zur Ventilspielkontrolle abgebaut werden muß – und geprüft, ob alles in Ordnung ist. War es nicht: Das Anschlußkabel für den Ansauglufttemperatursensor war nicht aufgesteckt. Kleine Ursache – große Wirkung.

Wenn man nicht alles selber macht…

Da war dann heute eine Probefahrt nötig – heute mal nach Norden: Sonnenscheinpause in der Wedemark.

Wedemark

Auf’m Dorf geht auch ‘nen durchbohrter Stein als öffentliches Kunstwerk durch:

Durchblickstein

Einen Waldweg läßt sich die Sertao II nie entgehen 🙂

Waldweg

Wendepunkt war bei der Schneverdinger Heide – ist im Herbst unspektakulär – aber zur Heideblüte ist hier alles violett.

Schneverdinger Heide

Da steht auch der Wunderbaum: Die eine Hälfte Kiefer, die andere Eiche:

Wunderbaum

Ausschnittsvergrößerung:

Wunderbaum

(Es sind zwei Bäume, die dicht zusammen stehen und sich den Lauftraum hälftig teilen)

Bleiben noch Karte und Statistik für heute:

Karte
Statistik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.