Soviel zur überlegenen…

…Lebensdauer von LED-Leuchtmitteln:

LED-Lampe
LED-Lampe

Mal abgesehen von der Tatsache, daß sich die Kappe leicht und ohne Verwendung von Werkzeug abziehen läßt und dann Netzspannung führende Teile frei liegen (der ganze Aufbau ist dank Kondensatornetzteil nicht netzgetrennt) hat diese Lampe (nach ca. 3 Jahren / 300h Leuchtdauer im Kellergang) jetzt zwei schwarz verbrannte LED auf der Stirnseite und glimmt nur noch ganz schwach.

Das läßt sich reparieren indem man die defekten LED überbrückt – aber da werd ich wohl nicht lange Freude mit haben – es sind bereits viele weitere LED defekt und leuchten nicht mehr:

LED-Lampe
LED-Lampe

Und nein – das ist kein Einzelfall. Dies war nur das erste von fünf Exemplaren, bei den anderen sind ebenfalls bereits ca. 20% der LED defekt.

Ein Gedanke zu „Soviel zur überlegenen…“

  1. Da geht mir doch ein Licht auf…. . Es könnte aber auch sein, dass Du die Leuchtkraft “überschätzt” hast: ~ 180 Mini-LED = 179 x überbrücken, bis es ganz dunkel wird. Die Reparaturreserve ist doch eingebaut… (;-(( Nachlassende Leistung sorgt für Umsattz. So wie bei den Solarpaneln, welche kontinuierlich in der Leistung nachlassen…. ups. – ohne Rep.-Option.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.