Heut’ hat sich die Sertao…

…für den Aufenthalt in der Ambulanz ausgesucht

Sertao
Sertao

um sich ‘nen neues Lenkkopflager einsetzen zu lassen. Dazu hat sie sich natürlich ausgerechnet den schönsten Tag der Woche ausgesucht.

Diese Chance hat das kleine nervöse Motorrad natürlich sofort erkannt! Wir müssen ganz dringend noch eine Prüf- und Einstellfahrt machen! Schließlich ist vorne ein neuer Reifen drauf – und seitdem wurde das Tripmeter noch nicht neu kalibriert!

Und so gehts mit dem ganzen montierten Geraffel raus in die Sonne…

raus in die Sonne
raus in die Sonne

…auch wenn es dann doch langsam gerne mal etwas grüner werden darf!

Grüner!
Grüner!

Und – was hat die Prüf- und Enstellfahrt nun ergeben? Es musste nichts eingestellt werden – denn Tripmeter

Tripmeter
Tripmeter

und das Garmin Montana

Garmin Montana
Garmin Montana

sind sich praktisch einig. Bei guten 70km Meßstrecke nur 40 m Abweichung ist in Ordnung – kann so bleiben!

2 Gedanken zu „Heut’ hat sich die Sertao…“

  1. Na – das ist `nen teurer Halter von ‘Rally Management Services’ made in ‘great again’ USA. Der wird ja wohl halten…sonst heist es vor Ort improvisieren…

  2. Geraffel-Giraffe: Cooles Bike, coole Technik. Davon jede Menge. Daher ein großer Hebel zudem bei extremer Dauerbelastung: Wie wäre es mit einem stabilen Leichtmetallbügel (-rahmen) um/für das supercoole ‘Geraffel’, mit 3-Punkt-Abstützung (stabil)? Dir weiter ein gute Händchen in der Vorbereitung sowie eine tolle Vorfreude.

Kommentare sind geschlossen.