Am Samstag gings…

…nach Wanfried im hessischen Werra Meßner Kreis. Die nahegelegenen Ziele für Tagestouren sind so langsam alle abgegrast – da muß man mal was neues suchen. Und weil das weit weg ist, geht es morgens zeitig los.

Kurviger.de hat mit der Einstellung ‘extra kurvig’ eine schicke Strecke zusammengebastelt- es geht auf kleinen Straßen…

kleine Straßen

…durch die hügelige Landschaft der Mittelgebirge…

hügelige Landschaft

…um den Harz drumrum, ein Stückchen durch Thüringen nach Hessen rein.

Unterwegs sieht man – der mündige Bürger…

Grünschnitt

…kann sein Grünschnitt auch ohne nachzudenken im Wald abladen.

ohne Nachdenken

Pünklich zum Mittag ist der historische Werrahafen in Wanfried erreicht…

Werrahafen in Wanfried

…und die heute umgenutzte Hafenmole ist bei dem sonnig warmen Wetter gut besucht. Alle sind froh wieder raus zu können….

Hafenmole

…und auch wir unterstützen die lokale Gastronomie.

Spargel

Auf dem Rückweg nehmen wir noch manche bekannten Punkte mit – auch in Hemeln an der Weserfähre ist es gut besucht.

Fährhaus Hemeln

Für uns aber kein Stop – den gibts erst für Kuchen und Heißgetränk an der Villa Löwenherz in Beverungen.

Heißgetränk

Nicht alle Fahrer denken da rechtzeitig an ihre Mitfahrer und es kann schonmal länger dauern…

vergessen

Zum Schluß noch ein Blick auf den Köterberg – dort ists aber zu fortgeschrittener Zeit schon wieder ziemlich leer…

Köterberg

…und auch für uns ist es an der Zeit sich auf den Heinweg zu machen.

Statistik
Karte