Am Sonntag zur Bikez…

…nach Langenhagen. Der schöne Sonnenschein am Sonntag Nachmittag hat mich dann doch nochmal rausgelockt. Die Bikez ist eine Motoradmesse (oder eher gemeinsame Ausstellung der örtlichen Händler) in Langenhagen.

Das kann man sich zwar auch alles bei den jeweiligen Händlern ansehen – aber ein sonntägliches Ausflugsziel kanns auch abgeben.

Es gibt Harleys aus München / Berlin

Harleys aus Berlin
Harley aus Berlin

Waffen aus Mattighofen

Waffe aus Mattighofen
Waffe aus Mattighofen

Und die Mobylette gibts tatsächlich noch – oder wieder? Nur echt mit Zweitakter 🙂 . Nur das jetzt Peugeot statt Motebecane darufsteht.

Mobylette
Mobylette

Und für die Kleinen gibts auch was…

Für die Kleinen
Für die Kleinen

Hannover Messe…

…diese Woche. Mal wieder ‘ne ‘Freikarte’ von der IHK zum Besuch genutzt. Die CeBit ist zwar auch interessant – aber auf der Industriemesse gibt’s einfach mehr zu sehen – nicht nur graue oder schwarze Kästen. Daher heute eine lange Fotostrecke 🙂 .
Los gehts – ein sonst nicht anzutreffender 4-Wagen Zug richtung Messe:
4-Wagen Zug
Der nutzt die Bahnsteiglänge dann auch voll aus.
Ankunft bei messetypischem Wetter: Schneeregen…
Schneeregen
Los geht’s am Niedersachsen-Stand in der Forschungshalle mit einem Laufroboter:
Laufroboter
Stokelt da ziemlich unbeholfen rum – da ist noch Potetial…
Estonia präsentiert ihre Modelleisenbahn:
Modelleisenbahn
Papas neuen Trecker gab’s auch zu sehen
Trecker
Überhaupt ist es erstaunlich – gefühlt gibt’s an jedem zweiten Stand ‘nen Fahrzeug zu sehen, auch wenn das mit dem Geschft der Firma eher nichts zu tun hat.
Es folgt daher eine Fahrzeugschau: Von ganz groß
LKW
über fast normal
PKW
bis hin zu den ganz kleinen
Sandkiste
Über kleine Flitzer
kleine Flitzer
bis hin zum ewig langen Doppelgelenkbus
Doppelgelenkbus
Von Münch’s Elektro-Renner
Münch''s Elektro -Renner
und ‘nen Elektro-Roller
Elektro-Roller
über den Rasenkäfer
Rasenkäfer
bis hin zu ‘nem Alpengleiter
Alpengleiter
und einem komischen russischen Propeller-Kabinen-Roller
Propeller-Kabinen-Roller
hin zum ebenfalls rusischen Protzer:
rusischer Protzer
Aber es gibt noch anderes als Fahrzuege – auch wenn die Zeit der Riesen-Exponate vorüber zu sein scheint, so lassen es sich doch manche Firmen nicht nehmen, tonnenschwere Ausstellungsstücke anzukarren:
Hochspannungsschaltanlagen
Hochspannungsschaltanlage
Hochspannungsschaltanlage
und ‘nen Windmühlengetriebe
Windmühlengetriebe
Ein Industrieroboter als Jahrmarktattraktion:
Industrieroboter als Jahrmarktattraktion
So – die Beine sind schwer – vorbei am Denker
Denker
und den hannöverschen Pyramiden
hannöverschen Pyramiden
bis zum nächstenmal…
bis zum nächstnmal

Motorradmesse Hannover

…dieses Wochenende. Ist eine kleine Veranstaltung in den Hallen des Blumengroßmarktes am Tönniesberg. Ist in erster Linie eine Verkaufsmesse – und meiner Meinung nach mit 10,00 EUR Eintritt deutlich zu teuer. Aber da mir meine Versicherung ‘ne Freikarte geschickt hat, kann man ja mal hinfahren.
Es war in Anbetracht des Preises und des schlechten Wetters (leichter Schneefall bei -2°C) doch sehr gut besucht!
gut besucht
Neben allerhand Zubehörverkäufern waren die Händler aller großen Marken vertreten – hier BMW
BMW
mit der neuen Kuh R1200GS – mit allem erdenklichen elektronischen Schnickschnack. Nach dem Preissschild habe ich lieber nicht geschaut – aber die fliegenden Backsteine am anderen Ende des Standes lagen deutlich über 20 kEUR.
Gleich gegenüber gibts die Moppeds für die Stadtreinigung
KTM
Und der MSC Seelze spielt auf dem Parkplatz Fußball:
Fußball
Fußball
So – alles gesehen. Ab nach Hause:
nach Hause
Warum stehe ich da so allein auf weiter Flur? Weil – wer mit dem Motorrad kommt, darf direkt vor dem Eingang parken. Ich war aber der einzige, der standesgemäß angereist ist.

PS:
Solange ich nicht mit solcher ‘Bückware’ ankomme, braucht man sich um mein Wohlergehen keine Sorgen zu machen.
Bückware