Nachdem es vor ‘nem Monat…

…schon eine neue Tür fürs Lager gegeben hat ist nun in  einem benachbarten Lagerraum auch das Tor augetauscht. Statt der alten, morschen Holztüren gibts ein elektrisches Rolltor.

Rolltor

Nun kann man wieder die ganze Breite nutzen. Bei der alten Holztür war ein Fügel verschraubt, damit es überhaupt noch hält und der Durchgang daher ziemlich schmal.

Dass nutzt der kleine Fiat dann gleich mal um noch eine Ladung Ware für das  Nach-Weihnachtsgeschäft aus dem Außenlager abzuholen.

Außenlager

Und wie die gestapelten leeren Paletten zeigen, war das nicht das erste mal dieses Jahr 🙂 –

Neue Tür fürs Lager

Nachdem ich mich jahrelang über die alte klemmende Kunstofftür beim Lager geärgert habe ist es nun soweit: Eine neue Metalltür ist eingebaut:

Tür

Ist schon schön, wenn man die Tür einhändig ohne Kraftaufwand öffnen kann – und nicht nur durch Gegentreten.

Die alte Tür war schief eingebaut – da hatte einer bei der Montage nicht aufgepaßt. Denn an dem Mauerdurchbruch ist genau gar nichts im rechten Winkel: Das Mauerloch ist nach links schief – auf Türhöhe ca. 2cm. Und die Wand fällt nach außen – aber nur auf der linken Seite der Tür ca. 3cm. Und dann niommt auch noch die Wanddicke nach rechts ab. Wenn man da ohne Ausgleichmaßnahmen einfach einen Türrahmen reindübelt kann das nichts werden.

Nun muß es “nur noch” verputzt werden…

So – nach dem Büro…

…hat’s jetzt den Versandarbeitsplatz eingerichet. Ist in einer Ecke im Labor.
Versandarbeitsplatz
Im Gegensatz zu früher sind jetzt alle Kleinteile griffbereit angeordnet – und müssen nicht mehr aus ‘nem anderen Raum geholt werden.
Große Teile werden in Nebenraumn verpackt – durch die silberen Tür steht der Packtisch, Waage und Umreifungsautomat…

Es geht weiter…

…mit der Renovierung im Lager – nachdem es während der Hitzewelle der vergangenen Wochen doch einigermaßen zum Erliegen gekommen war.
Es sind jetzt Wohnzimmer und Schlafzimmer fertig gespachtelt und tapeziert
gespachtelt und tapeziert
und die Vorbereitungen für den Anstrich laufen.
Und der Fußboden im Treppenhaus OG ist auch gebaut:
Fußboden im Treppenhaus

Endlich…

…sind mal einige Tage ohne Nachtfrost vorhergesagt.
Die Chance gleich mal genutzt – heute werden die Fliesen im Flur verlegt…dann kann auch bald der Tischler kommen und Tür und Fenster machen – und mit Strom und Wasser kanns dann auch weitergehen.
Fliesen in den Flur.
Und was ist am Ende des Tages – die Fliesen sind alle – aber es ist noch Boden übrig! Was habe ich da beim Einkauf nur gerechnet…
Fliesen

Es geht voran…

…der neue Mechanik-Arbeitsplatz im Lager:
Mechanik-Arbeitsplatz
An die Holzlatten an der Wand kommen noch Sortimentskästen – die werden aber momentan noch in der alten Wohnung benötigt.

Der Elektronik Arbeitsplatz ist auch schonmal vorbereitet:
Elektronik Arbeitaplatz
Steckdosen mit Hauptschalter sind schonmal da – rechts am Bildrand der 19″ Schrank für Großgeräte. Oben drüber kommt noch das Geräteregal aus der alten Wohnung.

Raumplanung Lager Mittelhaus

Auch wenn sich die Renovierung am Lager hinzieht – das Mittelhaus ist schonmal soweit fertig. Da kommt dann das Labor, Versand und Fertigwarenlager rein. Da kann man sich ja schonmal Gedanken über die Einrichtung machen…
Raumplan Lager
Laborraum (links)
A: 2/3 weißes Blechregal aus dem Labor
B: Elektronik Arbeitsplatz, 2x BW Tische, darauf Geräteregal aus dem Labor
C: 19 Zoll Gestell für Großgeräte
D: Mechanik Arbeitsplatz (BW Tisch), darauf Schraubstock, Bohrmaschine, Schleifbock
E: Sortimentskästen für Kleinteile
F: Versand-Arbeitsplatz (BW-Tisch), links daneben niedriger Druckertisch, darauf Regal (Arbeitsamt-Modell)
G: 1/3 weißes Blechregal aus dem Labor
H: Haken für Laborleitungen (Handelsware)

Versandlager (rechts)
I: Regale für Fertigware (Arbeitsamt-Modell)
K: Fotoecke – BW Tisch mit abgesägten Beinen (Höhe ca. 50cm), Hohlkehle und Beleuchtung
L: Lagerplatz Auktionsware – BW Tische ohne Unterschrak, 2 nebeneinander, 2 übereinander
M. Packtisch (BW Tisch) mit eingelassener Waage, darauf Regal (Arbeitsamt-Modell), darunter Behälter für Styroporflocken
N: Umreifungsautomat, darüber Abroller für Blasenfolie
O: Kartonlager