USA Süd-West, Tag 20: Ensensda – Nuevo Uruapan

Ein Blick über den Strand heute morgen zeigt diesiges Wetter bei heftigem kalten anlandigen Wind. Da muss ich wohl die Jacke auspacken!

Vorm Hotel steht ein Reisebus. Sieht erstmal ganz normal aus.

Aber was ist das? Ein zentrales Reifendruck-Reguliesystem, mit dem man während der Fahrt den Luftdruck in den Reifen verändern kann.

Sowas kenne ich sonst nur aus Rallyefahrzeugen. Und auch da steigen die meisten aus und nutzen einen normalen Kompressor zum Anpassung des Reifendrucks, denn das zentrale System ist teuer und Verschleissanfällig.

Erstmal geht durch Bergland. Bisher sieht Mexico völlig anders aus als ich mir das vorgestellt habe.

Ich will heute soviel Asphaltstraße vermeiden und habe eine kleine Strecke direkt an der Küste rausgesucht.

Es hätte mich vielleicht misstrauisch machen sollen, dass Basecamp da nur durch Routet wenn ich mich als Offroadfahrzeug ausgebe.

Die Strecke ist zwar nicht unfahrbar, aber insgesamt 150km technisch anspruchsvolle Strecke allein mit belademen Motorrad sollte ich vielleicht besser nicht zuende fahren. Daher nach ca. 40km umgedreht, nachdem sich die Strecke immer weiter verschlechterte.

Noch ein Blick auf den Parzifik…

…und auf den Strand, der aus fußballgroßen rundgeschliffenen Steinen besteht.

Also weiter durch die Berge…

…und am Abend im Hotel Tourista eingerollt.

Die Sonne kam zwar im Laufe des Tages raus – aber der kalte Wind sorgt auf dem Motorrad dann doch für Kälte.
Google Maps und iOverlander sind sich einig, das das La Pasadita das beste Restaurant im Ort ist. Und sie haben recht.

Leckere Shrimp-Tacos mit Beilagen und als Getränk heisse Schokolade – nicht aus dem Vollautomaten mit Milchpulver hergestellt – sondern mit echter Milch gekocht und mit Kardamom gewürzt. Sehr lecker!

Wie immer noch Karte, Statistik (in Meilen) und Höhenprofil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.