Herbsttour 2023 Tag 07: Le Lauzet-Ubaye – Sainte-Croix-de-Verdon

Heute wäre eigentlich der kleine Rest der Route des Grandes Alpes dran – aber dann landet man im Stadtverkehr von Menton – Monaco – Nizza. Das muss ich nicht nochmal haben. Daher drehe ich leicht nach Westen ab.
Nach dem abendlichen Gewitter scheint heute wieder die Sonne – so lob ich mir das!

Es geht erstmal an einem See vorbei, dessen Namen ich vergessen habe…

…und dann in die Schlucht des Bes. Ganz schön eng!

Es gibt in dieser Gegend viel zu sehen – angefangen beim kleinen aber feinen Wasserfall Cascade du Saut de la Pie…

…über einen alten Mineneigang – leider gut gesichert…

…bis zu einer Automine, die hier wohl irgendwo sein muss.

So viele von denen an einem Tag hab ich jedenfalls noch nicht gesehen. Aber vielleicht wäre etwas mehr Bodenfreiheit nicht verkehrt, dann müssten die Boliden nicht an jeder Aufpflasterung der in jedem Ort üblichen 30km/h Zone an der Hauptstraße bis auf Schrittempo abbremsen und wären weniger ein rollendes Verkehrshindernis.
Zu guter letzt geht es noch an der Dalle aux Ammonites vorbei – eine große Ablagerung von Versteinerungen. Sieht erstmal nach nichts aus…

…bis man näher ran geht.

Die Tenere ist ein wenig traurig – aber 2000er haben wir nun nicht mehr. Da muss sie sich mit weniger zufrieden geben.

Als Highlight des heutigen Tages steht die Verdon-Schlucht auf dem Programm – in beide Richtungen. Das ist das Gekrissel unten auf der Karte.

Wieder so schmal und tief dass man es nicht aufs Foto bekommt.

Da drüben an der Kante die Straße auf der anderen Seite….

…und durch die Löcher da im Berg fahren wir gleich auch noch.

Hier nochmal ein guter Blick:

Am Ende der Schlucht fließt die Verdon in einen himmelblauen Stausee.

Sieht zwar aus wie Sandstrand, sind aber Kiesel.

Da ist dann auch Schluss für heute auf dem Camping municipal unten links am See.

Wie immer noch Karte, Statistik und Höhenprofil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.