Maitour Tag 10: Ostrov bis PL-Zgorzelec

Heute geht es weiter Richtung Osten – in das Erzgebirge.

Immer an der Grenze lang, mal auf

und mal auf

Seite.
Zwischendurch ist mal wieder eine Straße gesperrt – aber es gibt einen Waldweg.

Ich hatte jetzt nicht damit gerechnet, daß sich der Bach den selben Weg aussucht – war aber für die Tenere keine Herausforderung.

Elbsandsteingebirge gibts nicht nur in Deutschland – auch Tschechien hat da einige Felsen an der Strecke zu bieten.


Und sie haben genau wie im Harz ein Borkenkäferproblem…

Zurück in Deutschland sind wir in einer Braunkohlenecke. Suchbild: Wo isse denn?

Da!

Da unten ist in Kürze Landratswahl. Und wenn es nach den Plakaten geht, hat man nur die Wahl zwischen zwei grenzdebil grinsenden Flitzpiepen.


Gelegentlich sieht man von der Linkspartei noch mal ein Plakat – alle anderen Parteien scheinen die Ecke bereits aufgegeben zu haben 🙁 .

Bleiben noch Karte, Statistik und Höhenprofil für heute:

2 Gedanken zu „Maitour Tag 10: Ostrov bis PL-Zgorzelec“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.