Maitour Tag 08: Alpirsbach bis Gemünden a.M.

Heute geht es ein gutes Stück nordwärts. Erstmal weiter durch den Schwarzwald. Davon habt ihr inzwischen genug Fotos gesehen – da gibts nix neues.
Zwischendurch wird dichter besiedeltes Gebiet gestreift und die Tenere findet passend zur Mittagszeit einen Rewe mit Bäcker und Fleischer mit heißer Theke.

Das gibt dann mal ein Stück Kasslerbraten.
In Neckarhausen gilt es einen Fluß zu queren. Nix leichter als das, hier läuten

…und ein Schiff wird kommen. Nein – nicht dieses!

Dieses!

Weiter gehts durch den Odenwald. Ist auch schön.

Aber nur in der Woche – viele der heutigen Strecken im Odenwald sind am Wochenende für Motorräder gesperrt. Das ist eine sich ausbreitende Unart – ich weiß echt nicht, was ich gemacht hätte, wenn heute Wochenende gewesen wäre. Vermtlich trotzdem gefahren und ggf. Eintrittsgeld bezahlt.
Am Nachmittag haben wir noch eine Erdbeerbutze mitgenommen,

und dann zum Abend den Campingplatz Saaleinsel in Gemünden a.M. erricht. Foto davon hab ich vergessen – und jetzt noch eines zu machen bin ich zu faul.
Aber es scheint die Sonne – wie heute den ganzen Tag. Es wird noch ein angenehm warmer Abend.

Bleiben noch Karte, Statistik und Höhenprofil für heute:

2 Gedanken zu „Maitour Tag 08: Alpirsbach bis Gemünden a.M.“

  1. Ich bin gerade im Schwarzwald, morgen geht’s weiter Richtung Luxemburg. Bei mir waren es heute vier Strecken, die ich am Wochenende nicht hätte befahren dürfen. Wie Du schreibst, das ist eine Unart, die immer weiter um sich greift.

    Aber vermutlich hätte ich das Risiko am Wochenende auch auf mich genommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.