Maitour Tag 03: Bodenwöhr – Niedereschach

Nachtrag von gestern Abend: Wolkengebilde.

Heute ist Feiertag – der Campingplatz hat trotzdem Brötchen und Brezen, die mit den haltbaren Vorräten ein Frühstück ergeben.

Es geht erstmal bei Sonnenschein durch die Oberpfalz

und weiter durchs Altmühltal zum Mittelpunkt Bayern’s – nur Echt mit Deppenapostroph.


Die Straßen sind heute wenig befahren – das liegt sicher zum Einen am Feiertag, aber es ist im ländlichen Bayern halt einfach auch dünn besiedelt. Dafür sind die Straßen in sehr gutenm Zustand – es macht sich halt bezahlt, über Generationen den Verkehrsminister zu stellen der fleißig Geld in heimische Gefilde abpumpt.
Weiter gehts über die schwäbische Alb, die Schwaben gelten ja als sparsam, und die Tanke am Wegesrand ist es auch.

Es gab heute diverse wegen Baustellen gesperrte Straßen, die durch die Umleitungen die Fahrstrecke für heute aufgebläht haben. Daher sind wir erst Abends in Niedereschach.

Die Campingwiese ist schon gut besetzt – obwohl es offiziell erst morgen Mittag los geht.

Aber das wird die nächsten Tage sicher noch voller. Aber wir haben uns einen Platz gesichert.

…ganz in der Nähe von Knatti

Morgen sieht das hier auf dem Veranstaltungsgelände sicher ganz anders aus.

Bleiben noch Karte, Statistik und Höhenprofil für heute:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.