Kurs Süd: Übersicht und Inhalt

Es ging im Mai/Juni für 28 Tage auf eine Runde in den Süden: Durch Frankreich im Rhonetal bis ans Mittelmeer, mit der Nachffähre von Toulon rüber nach Korsika und da die Straßen unsicher gemacht:

Korsika

Von dort gibt es ganz unten an der Spitz eine Fähre rüber nach Sardinien, dort das gleiche Programm 🙂 .

Sardinien

Von dort über Nacht nach Genua, durch die Bege an den Gardasee, dort noch einige Tage abgewartet daß das Wetter in Deutschland besser wird und dann über die Alpen zurück. Das hat trotz Corona gut geklappt – aber vier Corona-Tests gekostet. Ich war aber immer mit den einsetzenden Lockerungen vor Ort, so daß Corona keine nennenswerte Einschränkung war. Uch ich bin dem zu erwartenden Touristenansturm im den kommenden Monaten vorausgefahren – es war immer möglich kurzfristig Übernachtungen zu buchen.

Insgesamt hat die Sertao II dabei 8740km zurück gelegt und einen Reifen verschlissen. Der Fahrer hat dabei 3kg zugelegt – die Verpflegungsmöglichkeiten sind dort einfach zu gut. In den skandinavischen Wäldern passiert mir das nicht…

Es folgt eine Übersicht über alle Reisetage – für Details draufklicken!

Kurs Süd, Tag -2: Bald ist es soweit
Kurs Süd, Tag 0
Kurs Süd, Tag 01: Hannover – Kedange sur Canner (bei Metz)
Kurs Süd, Tag02: Metz – Bourg en Bresse
Kurs Süd, Tag03: Bourg en Bresse – Toulon – Auf See
Kurs Süd, Tag04: Auf See – Porto Vecchio – Aleria
Kurs Süd, Tag05: Desert des Agriates
Kurs Süd – Blüten am Straßenrand
Kurs Süd, Tag06: Monte Cinto
Kurs Süd, Tag07: Aleria – Cap Corse – Algajola
Kurs Süd, Tag08: Asco- und Restonicatal
Kurs Süd, Tag09: Algajola – Propriano
Kurs Süd, Tag10: Propriano – Trinita d’Agultu (Sardinien)
Kurs Süd, Fazit: Korsika
Kurs Süd, Tag11: Gallura und Costa Smeralda
Kurs Süd, Tag12: Trinita d’Agultu – Porto Torres
Kurs Süd, Tag13: Porto Torres – S’archittu Cuglieri
Kurs Süd, Tag 14: S’archittu Cuglieri – Carbonia
Kurs Süd, Tag 15: Runde unten links
Kurs Süd, Tag 16: Carbonia – Bari Sardo
Kurs Süd, Tag 17: Runde durch Zentralsardinien
Kurs Süd, Tag 18: Ostküste
Kurs Süd, Tag 19: Osini Vecchio
Kurs Süd, Tag 20: Bari Sardo – Olbia – auf See
Kurs Süd: Fazit Sardinien
Kurs Süd, Tag 21: Auf See – Genua – Gardasee
Kurs Süd, Tag 22: Drei Seen Runde
Kurs Süd, Tag 23: Monte Baldo Runde
Kurs Süd, Tag 24: Gardasee Runde Nord
Kurs Süd, Tag 25: Gardasee – Mals im Vinschgau, Südtirol
Kurs Süd, Tag 26: Mals – Ellwangen
Kurs Süd, Tag 27: Ellwangen – Knüllwald
Kurs Süd, Tag 28: Knüllwald – Hannover

5 Gedanken zu „Kurs Süd: Übersicht und Inhalt“

  1. Super-blog, -jahreszeit,-berichte und.. gute Fotoimpressionen Chris. Tages-KM-Mittel: 300km – dies über Berge und kleinste Nebensträßchen sowie inkl. Fährtransfers ohne KM- Reschpekkt. Re: 3k+: Treat or dead – sagen die Overlander; wenn es dann noch delikate regionale Spezialitäten gibt: koin Ding nich. Genuss geht/fährt vor. In Relation zu deinem Dreambike sind es zudem nur ~1,5 %… viele haben wegen ‘Carola’ bis zu 6kg zugenommen…(;-). Dir weiter viele interessante Reisen, vor allem: “koine krazzah bei´n tank nich”.

Kommentare sind geschlossen.