Kurs Süd, Tag 15: Runde unten links

Heute geht es erstmal nach Carbonia zum Tanken und Einkaufen. Warun heisst Carbonia wohl Carbonia?

Carbonia

Weil es die 1937 gegründete Stadt der Kohlebergleute ist.

Ansonsten gibt es heute eine kleine Runde unten links. Steilküste…

Steilküste

…und hügelige Landschaft.

Landschaft

Da gehts zur Nuraghe Sant Antioco: Aber keine Entfernungsangabe – und eigentlich müßte man doch einen Steinhaufen aus der Entfernung sehen?

zur Nuraghe Sant Antioco

Und bei 28°C und Sonnenschein hab ich mich an die Sertao II erinnert: Wir sind doch zu fahren da!
Dennoch kommt man an den Sehenswürdgkeiten hier nicht vorbei: Santa Maria Di Monserato:

Santa Maria Di Monserato

Sach mal – was iss’n das da hinten fürn Turm?

Turm

Wo – ich seh nix!
Wart – ich hol den näher ran:

Turm

Ist das ‘nen Genueserturm oder ‘ne Nuraghe?
Keins von beidem! Sieht man doch sofort! Das ist der Torre Di Cala D’ostia der auf Geheiß von König Vittoria Amedeo II ab 1721 als Teil militärischer Uferbefestigung errichtet wurde.
Boah – was du alles weisst!
Wenn das so weitergeht, muß ich demnächts die Zündkennlinien aus der Motorsteuerung schmeißen.
Nee – das laß man bleiben. Die brauchste doch noch!
Na – ich dachte Du wolltest statt fahren lieber über Steinhaufen reden.
Nee – dann lieber fahren.
Und sieh mal, was ich rausgesucht habe:

Asphaltende

40km Schotterautobahn durch die Berge!

Schotterautobahn

Und wir halten an keinem der Steinhaufen an, versprochen!

Steinhaufen

Stattdessen Pause im Bergwald….

Bergwald

…und Blick in die Umgebung.

Umgebung

Zurück am Hotel ist die Felge dann nicht silbern wie frisch geputzt, auch nicht wie üblich schwarz von Kettenölnebel und Bremsstaub sondern Sandfarben. Das soll ja jetzt modern sein!

Sandfarben

Das ging zügig heute – da ist am Nachmttag noch Zeit den Hotelpool zu nutzen. Auch hier ist wehig los – gestern war ich der zweizige Gast, heute wohl der einzige…

Hotelpool

Bleiben noch Karte und Statistik für heute:

Karte
Statistik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.