MuzToo AG – R.I.P.

MuzToo AG – das sind die, die die Afrika-Touren von Explo-Tours übernommen haben und mit denen ich in Namibia und Südost-Afrika unterwegs war – wurden leider von COVID-19 dahingerafft.

MuzToo

Das finde ich sehr schade, denn ich wollt eigentlich sobald wieder möglich mit denen mal Uganda und Umgebung anschauen.

Es gibt zwar einige Reiseanbieter für Afrika – aber das von Explo – Tours übernommene Konzept war schon besonders und kam meiner Art des Reisens sehr entgegen. Dazu war es – verglichen mit anderen Anbietern – auch preislich attraktiv.

Ich hoffe, daß sich aus der Asche vielleicht nächstes Jahr was neues ergibt. Schließlich steht der BushMAN in Afrika bereit, die Leute sind da – und an Kunden wird es auch nicht mangeln.

Ein Gedanke zu „MuzToo AG – R.I.P.“

  1. Die üble ‘Carola’ zieht weite Kreise: Zuerst ging unser Josi (Explo Tours) nach 1,5 Mio km Afrikaerfahrung in den (verdienten) Reise-Veranstalter-Ruhestand und nun wirft es MuzToo aus dem Rennen, eher Reisen. Südamerika, unser Afrika und die Seidenstrasse…alle werden warten müssen… Das ist mehr als nur ‘schade’. Bleibt uns die Hoffnung und die Vor-Freude dazu. Hoffentlich bleibt der Bush-MAN in NAM nicht zulange rumstehen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.