Austausch Benzinpumpe BMW F650GS – Bj. 2001

Ich hatte bisher bei meinen BMWs keine Probleme mit der Benzinpumpe – und es ist wohl auch kein häufiger Fehler. Hier haben wir aber mal eine alte F650GS (nicht meine!) – Baujahr ca. 2001 – bei der die Benzinpumpe nicht mehr läuft. Es könnte sein, daß die wegen geringer Fahrleistung im Laufe der Zeit einfach festgegammelt ist.

F650GS

Man kann nun die komplette Pumpeneinheit tauschen – so wie BMW sich das gedacht hat (alles was da auf dem Tisch liegt). Kostet dann so 350,00 EUR.

Man findet aber auch angeblich passende Benzinpumpen vornehmlich chinesischer Anbieter für ca. 30,00 EUR. Man weiß nichts über die Qualität – und ob es wirklich paßt ist auch unklar. Aber das haben wir nun einfach mal ausprobiert. Man bekommt im Set die Pumpe, einen neues Kraftstoffsieb, Schlauchschellen und diverse Montageteile (mehr als auf dem Foto sichtbar).

Benzinpumpe

Die neue Benzinpunpe ist von Bauform und Anschlüssen identisch. Der Durchmesser ist einen Tick größer, was die Montage in den alten Halterungen etwas anspruchsvoll macht – es waren aber alle nötigen Teile zur Modifikation dabei – nur keine Anleitung wie es gedacht ist. Das muß man selbst rauskriegen. Sozusagen IKEA für fortgeschrittene.

Erstes Fazit: Das ist soweit OK, der Lieferumfang ist besser als ich es erwartet hatte, der Umbau nicht allzu schwierig oder langwierig. Die Zuverlässigkeit muß nun die Zeit zeigen.

2 Gedanken zu „Austausch Benzinpumpe BMW F650GS – Bj. 2001“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.