Island: Videos

Es sind unterwegs drei Videos entstanden, die ich Euch nicht vorenthalten will.

Die erste Furt überhaupt: Im Verlauf der F910 zur Askia. Der Kameramann hat leider keine ruhige Hand – und ich bin da auch noch ziemlich wackelig auf dem Motorrad durchs Wasser. Aber hat geklappt!

Hier vier Wasserwidder / Hydraulische Widder beim Campingplatz Herdubreidarlindir die dort die Wasserversorgung sicherstellen (Sie pumpen das Flußwasser in einen Vorratsbehälter hoch). Ich wußte, daß es sowas gibt, hab es aber vorher noch nie in Aktion gesehen. Schließlich kommt hier das Wasser aus der Leitung – und nicht aus dem Fluß.

Und zu guter Letzt der Aldeyjarfoss. Das ist der Beweis: Es gibt Wasser auf dem Mond – und das nicht zu knapp!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.