Island Tag 24: Reykjavik Umgebung

Heute geht es durch die Umgebung von Reykjavik. Der Himmel ist wieder blau – lediglich eine einsame Wolke bedroht uns. Wir lassen uns da aber nicht abschrecken.

Wolke

Die Erde tut sich auf…

Erde tut sich auf

…und in der Nähe trifft man dann auch auf die Raufarholshellir – noch eine Lavahöhle, diesesmal aber zugänglich ausgebaut.
Zu Anfang gibt es noch Licht durch die stellenweise eingebrochene Decke.

Raufarholshellir

Rost sorgt für rote Farbtöne

Raufarholshellir

und die fließende Lava für Baumkuchentextur.

Raufarholshellir

Wieder am Licht gibt es zur Abwechslung mal was was anderes als Asphalt.

was anderes als Asphalt

Es geht durch den Geopark Reykianes – da ist die Erdgeschichte noch nicht lange her.

Geopark Reykianes

Und es ist die Stelle, wo Amerika und Europa aufeiander treffen – bzw. sich 2cm pro Jahr voneinander entfernen. Das hat im Laufe der Jahre einen ordentlichen Riss ergeben.

Kontinentalspalte

Damit der kleine Grenzverkehr nicht eingeschränkt wird haben die Isländer da eine Brücke gebaut.

Kontinentalspalte

Hallo von der amerikanischen Seite!

Kontinentalspalte

Ach ja – die wollen ja zur Zeit keine Europäer. Also zurück!

Kontinentalspalte

Alles illegale Migranten nach Amerika! Herr Trump – wo bleibt da die Mauer?

Kontinentalspalte

Zum Abschluss noch eine Awahl isländischer Formen

Moos
Raufarholshellir
Raufarholshellir
Röhre
Sand

Bleiben noch Karte und Statistik für heute:

Karte
Statistik

Ein Gedanke zu „Island Tag 24: Reykjavik Umgebung“

Kommentare sind geschlossen.