Wunder der Technik!

Meine letzte Warenbestellung für meinen Shop kommt ja nicht per Luftfracht – weil die Preise dort wegen dem weggefallenen Personenverkehr exorbitant gestiegen sind – sondern per Seefracht. Das ist für meine kleinen Mengen zwar auch nicht billiger als normale Luftfrachpreise – dauert dafür aber viel länger 🙁 .

Da kam vor einiger Zeit die Bill of Lading – meine 7 Kartons wurden in Shanghai auf die CMA CGM Jean Mermoz verladen. Und was nutzt mir diese Information nun? Stellt sich heraus, daß man seinem Schiff bei der Reise zusehen kann.

Der Vesselfinder zeigt aktuell, daß mein Schiff von Shanghai über Yantian nach Singapur gefahren ist und momentan Kurs auf Suez nimmt, wo es am 22.5. erwartet wird. Es wird dann sicher durch den Suez-Kanal und das Mittelmeer fahren und um Spanien rum nach Hamburg, wo es am 7.6. ankommen soll um meine 7 Kartons auszuspucken.

Das sieht ja auf der Karte so aus, als sei es allein auf weiter See. Aber das täuscht – die Übersichtskarte zeigt daß da ordentlich Verkehr ist, kurz vor Staubildung 🙂 .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.