Marokko 2020 virtuell, Tag08: Merzouga

Heute gibt es erstmal einen Durchsteig durch den Erg Chebbi – im unteren Bereich, wo er nicht so groß ist 🙂 . Aber heute klappt das gut – es macht sich die Übung der letzten Tage im Sand bemerkbar. Und auf solchen langgestreckten Dünen mach das Sandsurfen dann richtig Spaß.

Sandsurfen

Es gibt heute einen Ausflug nach Erfoud – und es ist ja nicht so, daß nicht immer mal irgendwelche Bergketten im Wege liegen. Daher ist die Überquerung des Col d’ Erfoud angesagt: Mal wieder steil und schottrig 🙂

Col d’ Erfoud

Und von Oben hats Ausblick.

Ausblick

Im Erfoud gibts das Restaurant Dakar (ja – nach der Rallye) – und die haben Pizza. Das ist mal eine Abwechslung zu Tajine und Bruchette de Poulet. Und nein – die ist nicht grün. Meine Kamera kam da nur mit dem grünen Sonnenschirm nicht klar 🙂

Pizza

Zum Abend dann noch schnell das kleine nervöse Motorrad verarzten. Es ist ja anspruchslos – aber ein neuer Luftfilter schadet sicher nicht:

Luftfilter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.