Kaokoland – Tag12: Rostock Ritz bis Spitzkoppe

Kurze Unterbrechung für Katzencontent:

Katzencontent

Es geht weiter `gen Norden – erstmal durch den Namib Naukluft Nationalpark – mal wieder eine völlig andere Landschaft.

Namib Naukluft Nationalpark

Eine kleine Giraffe – die wird noch größer…

kleine Giraffe

…und ein Mehrfamilienhaus der Webervögel.

Mehrfamilienhaus der Webervögel

Nein mein kleines nervöses Kudu – du kannst die Trophähe nicht mitnehemn!

mein kleines nervöses Kudu

Und auch auf dem Helm ist das unpraktisch!

Wickinger

Wir haben die Namib nun hinter uns gelassen – der Sand ist jetzt wie üblich gelb und nicht mehr rötlich. Und auch wenn es auch hier weiterhin trocken ist – so doch wohl nicht so trocken daß sämtliche Vegetation verdörrt.

Grün

Es kommt dann das heutige Tagesziel in Sichtweite: Die Spitzkoppe.

Spitzkoppe

Das Camp ist heute direkt am Fuße der Spitzkoppe, in einer surrealen Steinlandschaft!

Steinlandschaft
Steinlandschaft

Und bunte Tiere, die die Steine bevölkern.

bunte Tiere

Bleiben noch Karte, Höhenprofil und Statistik für heute:

Karte
Höhenprofil
Statistik

2 Gedanken zu „Kaokoland – Tag12: Rostock Ritz bis Spitzkoppe“

  1. Mit dem Kudugeweih könnt ihr euch prima anschleichen… o.k. dein Bike springt nicht bis zu 3 m hoch wie der Kudu, aber Aussehen ist auf der Pirsch (fast) alles…
    Nakutakia safari ya kufurahisha / Dir weiter eine gute Reise.

  2. Hi Christoph,

    ist ja heute wie bei Brehms Tierleben bei Dir.
    Aber sei ehrlich – den Salamander hast Du doch selbst angemalt! 🙂

    Viele Grüße
    Thomas

Kommentare sind geschlossen.