TET Skandinavien – Tag 09 – Akkrestrommen bis Rosentorp

Heute morgen haben wir nach 3 Seiten Sonne.

Sonne

Wir entscheiden uns für die 4. Richtung – dort gehts zurück nach Schweden – und zur schwarzen Wolke. Die hielt sich aber zurück, so daß wir im wesentlichen trocken angekommen sind.
Es geht auf norwegischer Seite auf sehr gut ausgebauter Piste mal wieder über eine Hochebene

Hochebene

und an einem kleinen Wadbrandgebiet vorbei. Da haben die echt Glück gehabt, daß sich das nicht weiter ausgebreitet hat!

Wadbrandgebiet

Schon zum Mittag ist Schweden wieder erreicht,

Schweden

die nächste Einkaufsmöglichkeit befindet sind in Hundsfjället – ein Skigebiet, daß im Sommer nahezu ausgestorben ist. Das macht sich auch am Warenangebot im Supermarkt bemerkbar. Regalfüllung wie in der DDR 🙂 .

Regalfüllung wie in der DDR

Nun Heisst es Abschied nehmen von Ingo, der von hier aus nach Norwegen zurückkehrt und dort dem Westkap einen Besuch abstatten wil. Tschüß und gute Fahrt – hat Spaß gemacht!

Tschüß

Für Kawa und die Sertao II geht es weiter nach Rosentorp (nördlich von Mora mitten in der Orsa Finmark), wo morgen das HE-Meeting Sweden beginnt. Die dortige Trapper-Lodege ist bezugsfertig vorgeheizt

Trapper-Lodege

ebenso der Grill.

Grill

Bleiben noch Karte, Höhenprofil und Statistik

Karte
Höhenprofil
Statistik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.