Portugal 2018 – Tag 23 – Guillestre bis Saint Michel de Maurienne

Heute geht es weiter auf der Route des Grandes Aples. Und was macht man da so? Wie gestern. Landschaft gucken..

Landschaft
Landschaft
da gehts lang
da gehts lang

…Kurven fahren…

Kurven
Kurven

…Paßschilder fotografieren…

Paßschild
Paßschild

…und an einem völlig überraschend hoch in den Bergen auftauchenden Imbißwagen anhalten.

Imbißwagen
Imbißwagen

Heute mit franz. Hot-Dog (im Baguette) und Pommes.

Hot-Dog und Pommes
Hot-Dog und Pommes

Heute gings über:
Col d`Izoard (2360m)
Col du Lautaret (2058m)
Egentlich weiter über den Col du Lautaret (2645m) – der ist aber noch geschlossen. Daher etwa 100km Umweg über den Col de la Croix de Fer (2067m).

Da macht sich bemerkbar, daß wir etwas früh im Jahr sind – die hohen Pässe sind noch geschlossen. Auf der Anfahrt zum ebenfalls geschlossenen Col de l`Iseran noch den Col de la Madeleine (1746m) mitgenommen – aber heute bei weitem nicht die Distanz geschafft, die eigentlich geplant war. Und da morgen auch noch mindestens zwei geschlossene Pässe auf dem Weg liegen, werden wir eine Ausweichroute weiter westlich raussuchen.

Bleiben noch Karte, Höhenprofil und Statistik für heute

Karte
Karte
Höhenprofil
Höhenprofil
Statistik
Statistik

4 Gedanken zu „Portugal 2018 – Tag 23 – Guillestre bis Saint Michel de Maurienne“

  1. Wetta…wetta..wetta… und im schönen Black Forest werden leider schon wieder die Blumen & so gegossen… aber heftig. (Auch) Schade für den TT-ravelEvent. Euch angenehme Um-Wege (Pässe u Regenzellen) sowie weiter gute Fahrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.