Tuareg Revival Tour – Tag 18 – Zagora – Runde Nordwärts

Heute steht eine Runde nordwärts durch das Dra-Tal an. Erstmal durch die Palmengärten

Palmengarten
Palmengarten

und weiter durch Steinwüste

Steinwüste
Steinwüste

am Fuße der Tafelberge entlang

Fuße der Tafelberge
Fuße der Tafelberge

Am nördlichsten Punkt gibt es eine Pause in einem Cafe unter Orangenbäumen

unter Orangenbäumen
unter Orangenbäumen

und dann auf der Haptstraße immer am Rand der den Dra säumenden Palmenoase

Palmenoase
Palmenoase

zurück nach Zagora. Die Straße ist neu trassiert und mit gekennzeichnetem Radweg (!) ausgestattet.

Radweg
Radweg

Mit großen Schilern, wer wo fahren soll. Und klappt sogar einigermaßten. Afrika wird noch ordentlich…
In Zagora werden wir natürlich gleich wieder von dem Rollerfahrenden Koberer der Garage Iriki abgefangen. Ich werde natürlich sofort als Stammnunde erkannt und es gibt eine große Begrüßungszeremonie auf der Straße. Das ist halt Afrika!
Wir versprechen vorbeizukommen, wenn er uns eine Pizzeria in Zagora zegt – das ist natürlich eine seiner leichtesten Übungen.
Dort gibts lecker Pizza – mal wieder was mit mitteleuropäischem Geschmack. Das muß man den Marokkanern lassen, Pizzen fälschen können sie recht gut.
Die Getränkeauswahl wird langsam zum Prblem – man muß ja bei den tagsüber herrschenden Temperaturen von über 30°C viel triken. Zur Auswahl stehen da warmes Wasser aus dem Trinkrucksack, kaltes Wasser aus der praktischen 1,5l Flasche, kalter, süßer Blubberlutsch

Blubberlutsch
Blubberlutsch

oder heißer süßer Tee. Und inzwischen kann ich das alles nicht mehr so richtig ab…aber hilft ja nichts, der Blubberlutsch muß rein!
Noch der Versprochene Besuch bei der Garage Iriki

Garage Iriki
Garage Iriki

wieder mit großem Hallo aller Mitarbeiter die sich noch gut an unsere Gemeinsane Zeit auf der Tuareg Rallye 2017 erinnern. Rechts bekommt grad ein niederkändischer 4×4 einen Stoßdämpfer ersetzt, der an der Rallye Morocco Desert Challenge teilnimmt und jetzt dem Feld wohl ganz schön hinterher hinkt. Die Fahrer sind jedenfalls nicht grad besonders gesprächig 🙂 .
Ein Ausstellungsstück vor der Garage Iriki – nein, nicht von dem niederländischen 4×4

Ausstellungsstück
Ausstellungsstück

Bleiben noch Karte und Statistik für heute

Karte
Karte
Statistik
Statistik

3 Gedanken zu „Tuareg Revival Tour – Tag 18 – Zagora – Runde Nordwärts“

  1. Supercool, wie ihr Sand+Steine unter die Stollen nehmt…. Kleine Frage: Die Tafelberge liegen doch auf Süd (-) 33,9628 .. bist Du zu weit gefahren? (;-) Weiterhin gute Fahrt.

  2. … viel zu süsse Getränke, wie Cola und Konsorten verlängere ich mir immer mit Wasser, wenn ich sie überhaupt trinke … dann nur so und schmeckt trotzdem noch nach was …. schöne Bilder … schöne Gegend … die Palmenoase ist ja klasse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.