Sub Sahara Afrika – Foto Nachtrag Teil 3

Und der letzte Teil…

Bunt
Bunt
Markttag
Markttag
Gutes vom Fleischer
Gutes vom Fleischer
Besondere Tanktechnik
Besondere Tanktechnik
Holztransport
Holztransport
Wildwechsel
Wildwechsel
Auge in Auge mit den Hippos
Auge in Auge mit den Hippos
Gestreift
Gestreift
Da muß doch noch irgendwo eine Mango sein!
Da muß doch noch irgendwo eine Mango sein!
Treibholz
Treibholz
Frechdachs
Frechdachs
Landwirtschaft
Landwirtschaft
Malawi - Land der Radfahrer
Malawi – Land der Radfahrer
Fischer auf dem Lake Malawi
Fischer auf dem Lake Malawi
auch nachts
auch Nachts

4 Gedanken zu „Sub Sahara Afrika – Foto Nachtrag Teil 3“

  1. Re: Treibholz: also ich sehe da 7-8 ‘hungrige Besucher’, welche ‘brav’ zum Anbeissen anstehen… und der (sonst gefährliche – an Land- wehrhafte) Dicke wird diesmal wohl Pech haben….na denn guten Appetit….

  2. Das ist eine der typischen, gut unterhaltenen namibischen Gravel Roads. Die kann man im schlaf fahren – denn die gehen mal eben 100km geradeaus…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.