Irgendwie roch es im Versandlager…

…schon den ganzen Tag irgendwie angebrannt. Da ich da  grade ein frisch repriertes Akku-Ladegerät teste hatte ich das im Verdacht. Das also nochmal aufgechraubt und genau angesehen. Da war aber nichts angebrannt. Und die dort fließenden Sträme waren dafür eigentlich auch zu gering. Also heist es abwarten und Tee trinken. Zum Abend schaltete dann der Sicherungsautomat ab. Beim Wiedereinschalten fiel mir auf, daß der Automat ganz schön warm ist. Die dürfen nun auch warm werden bei hoher Belastung – aber ich hatte nur Licht an. Das ist doch was faul.

Also mal den Deckel abgemacht:

Im Sicherungskasten
Im Sicherungskasten

Der Automat ist aber ganz schön angebrannt! Und bei richtiger Belichtung sieht man: Es glüht es immer noch:

Im Sicherungskasten
Im Sicherungskasten

Es gibt also wieder was zu tun…

3 Gedanken zu „Irgendwie roch es im Versandlager…“

  1. Wozu hast Du eigentlich einen Sicherungskasten, wenn die Sicherung nicht auslöst?
    Oder ist das eine Schmelzsicherung ;.) ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.