Sub Sahara Afrika – Tag 24 – 50km östlich von Mbeya bis Mikumi

Heute gibt es eine lange Transferetappe – auf großen und teilweise vollen Asphaltstraßen

Asphaltstraße
Asphaltstraße

Auf tansanishen Straßen gilt das Recht des stärkeren – und ganz oben stehen die Überlandbusse. Überholen trotz Gegenverkehr ist doch kein Problem. Das kleine ängstliche Motorrad wird schon ausweichen – auf den Seitenstreifen (war heute immer vorhanden – aber das war sicher Zufall. Notfalls nimmt man halt den Graben).
Da helfen auch keine Apelle, doch ausnahmsweise mal die Schilder zu beachten…

 Schilder beachten
Schilder beachten

Blick aufs Hochland – da waren es morgens angenehme 20°C

Blick aufs Hochland
Blick aufs Hochland

Im Rula Tal errechen die Temperaturen dann wieder 40°C, entsprechend sind die Straßen mit trockenresistenten Pflanzen gesäumt

trockenresistente Pflanzen
trockenresistente Pflanzen

Kurzer Zwischenstop im Crocodile Camp (von Jennifer und Frank) mitten im Nirgendwo auf eine Cola

Crocodile Camp
Crocodile Camp

Schluß ist heute im TanSwiss Camp

TanSwiss Camp
TanSwiss Camp

bei Tee und Schokokuchen

Tee und Schokokuchen
Tee und Schokokuchen

Bleiben noch Karte, Statistik und Höhenprofil für heute

Karte
Karte
Statistik
Statistik
Höheprofil
Höheprofil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.