Augen auf bei Flugumbuchung!

Für die Sub Sahara Afrika Tour schippert das kleine nervöse Motorrad ja schon gemütlich (?) über See – und für mich gehts dann irgendwann demnächst mit den Flieger hinterher.

Dafür hatte ich einen Nachtflug von Frankfurt nach Windhoek und mit 2h Umsteigezeit einen Anschluß nach Walvisbay gebucht.

Air Namibia hatte da schöne Flüge im Programm – 5x täglich von Windhoek nach Walvisbay. So im Nachhinein betrachtet bin ich mir nicht sicher, ob Walvisbay wirklich eine solche Metropole ist, daß sie 5 tägliche Flüge rechtfertigt.

Jedenfalls hat Air Namibia drei der täglichen Flüge gestrichen und mich umgebucht – böswillig könnte man vermuten, daß das Fake-Flüge waren um angenehme Umsteigezeiten vorzutäuschen. Jedenfalls hab ich jetzt 7,5h Aufenthalt in Windhoek. Ist aber immernoch die mit Abstand beste Verbindung nach Walvisbay.

Die Mitteilung kam per E-Mail – gleich mit Link: Hier klicken um die Umbuchung zu bestätigen.

Hier sollte man dem Impuls des schnellen Klicks wiederstehen – sondern vorher mal die aktuellen Flugpreise nachsehen. Und siehe da – die Verbindung ist heute gut 100 EUR günstiger als meine ursprünglich gebuchte!

Also nicht klicken – sondern anrufen. Da kann man zwar die Differenz nicht erstatten – aber die alten Flüge stornieren und dann zum günstigeren Preis neu buchen.

 

Ein Gedanke zu „Augen auf bei Flugumbuchung!“

  1. ..schlau… und der Besuch im Nationalmuseum des schönen Namibia ist auch noch drin… Zeit ist ja genug. (;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.