Marokko Tag 30 – Marrakech

Heute ist ein Tag Aufenthalt in Marrakech. Unsere gefahrene Fotografin muß zum Flughafen – und will sich vorher noch die Altstadt ansehen. Ich bin ja kein Freund großer Städte – und die quirlige Altstadt einschließlich verpflichtendem Besuch beim Teppichhändler hatte ich in Rissani schon. Dieses Programm einschließlich Verabschiedung auf dem Flughafen überlasse ich daher gerne dem anderen Christoph.
In der Nähe des Hotels liegt La Palmeraie – eine große Palmenoase. Die ist zu Fuß ereichbar – das wird ein schöner Spaziergang.
Stellt sich raus: Marrakech ist eine Großstadt – was auf der Karte so nah aussieht, ist dann doch ganz schön weit weg. Aber immerhin – es gibt Palmen

Palmen
Palmen

und Kamele

Kamele
Kamele

und Blumen

Blumen
Blumen

und Störche

Störche
Störche

und als Palmen verkleidete Mobilfunkantennen

Mobilfunkantenne
Mobilfunkantenne

aber ansonsten hat man auf einer Seite einen Golfplatz

Golfplatz
Golfplatz

und auf der anderen eine Gated Community

Gated Community
Gated Community

So latscht man sich schnell 10km zusammen – und das bei hochsommerlichen Temperaturen. Da ist dann am Nachmittag nochmal Relaxen am Hotelpool angesagt – und außerdem ist ja noch Planung der Strecke für die letzten zwei Wochen zu machen…

Ein Gedanke zu „Marokko Tag 30 – Marrakech“

Kommentare sind geschlossen.