Marokko Tag 26 – Taounate bis Khenifra

Heute geht es in den mittleren Atlas. Die Fahrt fühlt sich an wie durchs Allgäu im Frühling – und es riecht auch so. Jeden Moment springt dort der Bärenmarke-Bär um die Ecke

Frühling
Frühling
Frühling
Frühling

Zum Mittagessen sind wir in Fes – und stellen fest wir kommen heute noch nach Kehnifra – wenn wir Marokkos zweitgrößter und wuseliger Stadt dann entkommem…

in Fes
in Fes

Geschafft!

Geschafft!
Geschafft!

Ein Blick in den mittleren Atlas

mittlerer Atlas
mittlerer Atlas

Zeitig um 1800h im Hotel Atlas Zayane eingecheckt, das EZ für 380MAD, bleibt noch Zeit für einen Gang in die Stadt und über den Markt. Alles eng gedrängt, aber es gibt alles und alles frich.
Den Storchen gefällt es in Afrika übrigens auch – in Khenifra gibts jede Menge Nester. So spart sich Adebar den langen Weg zurück nach Deutschland.

Adebar
Adebar

Bleiben noch Karte, Statistik und Profil für heute…

Karte
Karte
Statistik
Statistik

(was ist da eigentlich mit dem Screenshot passiert – der gestern war schon völlig unbrauchbar – und der heute ist auch irgendwie doppelt belichtet…)

Profil
Profil