Marokko Tag 25 – Saidia bis Taounate

Der andere Christoph hat seine Freundin einfliegen lassen – so gibt es jetzt eine Woche Erholungsprogramm für Motorräder und Fahrer – gemütlich auf Asphalt Richtung Marakesch.
Heut gehts durchs Rif-Gebirge. Das liegt ziemlich nördlich und bekommt Regen ab. Es ist daher grün und es blüht Frühlingshaft am Wegesrad

es blüht
es blüht

Ein nettes Mittelgebirge zun fahren.

Mittelgebirge
Mittelgebirge

Wir haben uns landschaftlich schöne Strecke rausgesucht die sich durch die Berglandschft schlängelt.
Prima Pizza aus einem Imbiss irgendwo am Weg – ha`m die gut hingekriegt…und vorweg frische Erdbeeren

Prima Pizza
Prima Pizza

Die landshaftlich schöne Strecke dauert allerdings länger als gedacht – daher erst im dnkeln Taounate erreicht – und im Hotel du Lac für 158 MAD fürs Einzelzeimmer eingecheckt. Stolz wird das warme Wasser in der Duche demonstriert – zu recht, denn es ist wirklich warm und fießt in kräftigem Stahl. Da kann man dann auch drüber hinweg sehen, daß es nicht vernünftig abläuft…

Bleiben noch Karte und Profil für heute…

Karte
Karte
Profil
Profil

Ein Gedanke zu „Marokko Tag 25 – Saidia bis Taounate“

  1. … nein nein auf die neidisch Schiene werden wir uns nicht begeben …. oh Blümchen …
    tolles Gebirge …. und ne Pizza gab`s auch …. und HÖHE ….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.