Marokko – Tag 05 – Martil bis Nador

Heute geht es immer die Küstenstraße lang bis nach Nador.
Aber erstmal verabschiedet sich die freche Katze
Katze
Katze

bevor es dann heißt die Aussicht

Aussicht
Aussicht

und die wunderbaren Kurven zu genießen…

Kurven
Kurven

…und das ganze bei sonnigen 22°C – sehr angenehmes Wetter zum Fahren!
Die Strecke ist zwar vollständig asphaltiert, aber wegen wenig Verkehr, schöner Aussicht und angenehm kurviger Streckenführung dennoch empfehlenswert. Sie eignet sich hervorragend, Vertrauen zu dem bepackten Motorrad und den neuen Reifen aufzubauen.
Mittags gibts toten Fisch

Fisch
Fisch

frisch vom Hafen

Hafen
Hafen

Noch ein Blick aufs Meer

Blick aufs Meer
Blick aufs Meer

Die Nacht verbringen die Motorräder wieder in Motel Paris-Dakar in Nador – Doppelzimmer 300 MAD.

Motel Paris Dakar
Motel Paris Dakar

Achso: Der Mariane Supermarkt in Nador hat ein Win10 Tablett mit angedockter Tastatur ausgespuckt – ca. 270 EUR:

Tablett
Tablett

Daher könnt ihr das hier überhaupt nur lesen! Erstaunlich finde ich, dass für die Kreditkartenzahlung – ein für marokkanische Verhältnisse nun nicht gerade kleine Summe – keinerlei Autorisation erforderlich ist – keine PIN-Eingabe am Terminal und auch keine Unterschrift…

Bleiben noch Karte und Statistik für heute:
Karte
Karte
Statistik
Statistik

Ein Gedanke zu „Marokko – Tag 05 – Martil bis Nador“

Kommentare sind geschlossen.