Marokko 2016-Tag 25: F-Sete bis D-Bühl

Morgens ist dann der Hafen in Sete erreicht – und auch da ist es üblich, das die Motorräder an den Autos vorbeifahren und so schnell durch die Zollabfertigung kommen.

Noch ca. 30km bis Montpellier – da wartet das Auto mit dem Anhänger im Car Hotel. Fix verladen…

verladen
verladen

…und ab auf die Autobahn. Zum Mittag in ein bekanntes amerikanisches Restaurant – in ganz moderner Ausführung mit Automatenbedienung:

Automatenbedienung
Automatenbedienung

Es gibt offenbar immernoch Möglichkeiten, Personal einzusparen. Und wenn die Automaten jetzt auch was anderes als nur französisch sprechen würden, könnte man dem ja sogar eine positive Seite abgewinnen…

Unterwegs
Unterwegs

Schluß für heute ist in Bühl, im Landgasthaus Engel für 50 EUR incl. Frühstück. Dort erstmal ‘nen ordentliches Bier und hausgemachtes Schnitzel mit Karttoffelsalat!

Schnitzel mit Karttoffelsalat
Schnitzel mit Karttoffelsalat

Die Karte und Statistik zeigen – wir haben heute schon ein gutes Stück der Rücktour geschafft!

Karte
Karte
Statistik
Statistik

Ein Gedanke zu „Marokko 2016-Tag 25: F-Sete bis D-Bühl“

Kommentare sind geschlossen.