Ein langes Wochenende in der Heide…

…mit Offroad for you. Da bespaßt Andrè die Endurowanderer, während man sich im Landhotel Helms um die standesgerechte Unterbringung und Verpflegung kümmert. Es ist schon erstaunlich, daß sich mitten im Nichts – in Altensalzkoth – ein Hotel halten kann. Und zwar gut besucht und mit empfehlenswerter Küche. Es gibt doch immer wieder Überraschungen.

Das hat die `Konkurrenz` auch festfestellt und ist schon da:

Quads
Quads

Ist offenbar eine gute Basis für allerlei Outdoor-Veranstaltungen!

Los gehts am Smstag nach dem Frühstücksbuffet – in einer kurzen Regenpause. Die Kühe sind noch nicht so ganz wach – ist ja auch alles nass

Kühe
Kühe

und die Feuchtigkeit hängt noch in der Luft

Feuchtigkeit hängt in der Luft
Feuchtigkeit hängt in der Luft

Da heisst es Abstand halte, denn der Dreck fliegt tief!

Dreck fliegt tief
Dreck fliegt tief

Ab in die Waschanlage!

Waschanlage
Waschanlage

Zum Mittag trocknet es langsam ab und gelegentlich kommt sogar etwas Sonne raus – das macht den Wald gleich viel grüner!

Wald
Wald

Das kleine nervöse Motorrad hat sich einen Wunschballon geangelt

Wunschballon
Wunschballon

aber komische Wünsche aufgeschrieben

Wünsche
Wünsche

Soll froh sein, daß es nicht arbeiten muß. Und wen wills denn heiraten? Die kleine grüne KLX von Sanne? Oder etwa die Sertao? Fragen über Fragen!

Dennoch – es muß weitergehen, denn zu unserer Unterhaltung haben die Gletscher extra einige Steigungen angelegt

Steigung
Steigung
Steht!
Steht!

Und runter gehts natütlich auch wieder…

Runter
Runter

War ‘nen schönes Wochenende – der Regen am Morgen sorgte für staubfreie Wege – und für etwas zusätzliche Herausforderung in Form von Schlamm. Ich bin in der Gegend ja öfter Unterwegs- dennoch kannte ich viele der Wege noch nicht. Da steckt noch Potential zum weiter scouten!

Und für zwei Übernachtungen, zweimal umfangreiches Frühstücksbuffet, zweimal opulentes Abendessen und gute 150km Bespaßung finde in knapp 200EUR dann auch angemessen.

5 Gedanken zu „Ein langes Wochenende in der Heide…“

  1. Lustig, in der Waschanlage waren wir genau eine Woche vorher. Da hätten wir uns ja fast getroffen. Wer hat Eure Ausfahrt dort veranstaltet? Der Link funktioniert nicht…

    Viele Grüße, Rossi

Kommentare sind geschlossen.