Die Entdeckung der…

…Langsamkeit.

Frank emfahl doch mal ‘nen Schnupperkurs zu Trial zu machen…hmmm – das ist doch die Motorradakrobatik – aber kann der Fahrtechnik sicher nicht abträglich sein.

Und wie es der Zufall will macht die Elmar Heuer-von Rüden Trialschule Station auf dem schönen Gelände des Celler Trail Clubs und es war noch ‘nen Platz frei.

Also am Sonntag hin – und da stehen sie schon die komischen Motorrädchen ohne Sitz

Motorrädchen
Motorrädchen

Aber wir wollen es mit der Akrobatik mal nicht übertreiben – erstmal bleibts in der Ebene

in der Ebene
in der Ebene

Das findet alles bei Schrittgeschwindigkeit statt – und es hört sich fast so an, als wenn der Motor gleich aus geht – tut er aber nicht. Das eignet sich jedenfalls gut, um Technik zu üben. Man hat nämlich bei der niedrigen Geschwindigkeit genug Zeit nachzudenken, welche Bewegung jetzt als nächstes dran ist – und zu erkennen was man falsch gemacht hat, wenn es mal nicht klappt. Dann halt Füße runter – die 70km Motorrädchen hält man mit einer Hand..

Bevor es für den Rest des Tages auf den Idiotenhügel geht, heißt es erstmal Haltung trainieren

Haltung trainieren
Haltung trainieren

und dann üben, üben, üben

Idiotenhügel
Idiotenhügel

Es ist erstaunlich, wie anstrengend doch Motorradfahren im Spaziergängertempo sein kann, Naja – es ist im wesentlichen eine Gleichgewichtsübung. Bei der Enduro geb ich im Zweifelsfalle einfach ein bißchen Gas – dann stabilisiert sich das schon von selbst. Hier ist aber gefühlvolle Gewichtsverlagerung angesagt…

Jedenfalls war der Helm wohl undicht – anders kann ich mir nicht erklären, wie die Haare bis zum Abend naß werden konnten…

Trail
Trail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.