Kleine Deutschlandrunde – Tag 4

Heute geht es schräg nach rechts oben – aus BuWü durch Bayern nach Thüringen bis Bad Frankenhausen – am Fuße des Kyffhäusers:

Karte
Karte

Und zwar wie gehabt durchs Hinterland – unter mehr oder weniger dunklen Wolken.

durchs Hinterland
durchs Hinterland

Aber ich hatte Glück – bin zwar manchnal über nasse Staßen gefahren – aber Regen hab ich nicht abbekommen. Dafür waren es den ganzen Tag angenehme gute 2o°C – ideale Bedingungen für die gut 500km von heute.

Eine Überraschung war der Thüringer Wald – den kannte ich noch nicht – gefällt mir landschaftlich ganz gut. Wenn es nicht so weit weg wäre, könnte man den als Alternative zum Harz sehen nehmen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.