Die eigene Packstation…

ist von außen erstmal ‘ne unscheinbare Blechtür

Packstation
Packstation

mit ‘nem billigen chinesischen Codeschloss

Codeschloss
Codeschloss

Dahinter sind zwei gestapelte Stahlboxpaletten verschraubt und ergeben ein Schwerlastregal:

Stahlboxpaletten
Stahlboxpaletten

Die Rückseiten der Stahlboxpaletten können geöffnet werden – Pakete können so von innen eingelegt und entnommen werden. Und der DHL Paketbote kommt über den Zahlencode von außen dran und kann die Pakete zu beliebigen Zeiten abholen und liefern 🙂 .

3 Gedanken zu „Die eigene Packstation…“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.