Scan Revival Tour: Tag 2 – Göteborg-N-Noresund

In Göteborg von der Fähre runter ist der angekündigte ergiebige Regen auch da – dem werden wir den ganzen Tag hinterher fahren:
Regen
Es geht auf direktem Weg nach Norwegen – erstmal 100km auf der E6 – danach über kleinere Straßen.
Dieses Jahr ist der Oslofjordtunnel geöffnet – es geht 3km steil in die Erde herab – und 3km ebenso steil wieder bergauf.
Zum frühen Nachmittag kam kurz die Sonne raus – aber auf der Anfahrt nach Noresund mußten wir noch durch ein ordentliches Gewitter.
Glücklicherweise hat der Campingplatz der Wahl ‘ne goße und komfortabe Hütte – mit Wäscheleine 🙂
komfortabe Hütte - mit Wäscheleine
Der Regen verzieht sich kurz nach Ankunft
Regenbogen
und die Sonne ebenso kurz danach
Mond

Es bleiben noch die Karte und Statistik für heute
Karte
Statistik

Kasse:
Tanken: 184 NOK
Lebensmittel: 139 SEK (und noch 194 SEK die ich gestern vergessen hattte)
Übernachtung: 250 NOK