Saharacamp 2015 – Tag 31: Tafraoute bis Tata

Nachtrag von gestern Abend: Da ist man in der Marokkanischen Proivinz – und es gibt deutsches Fernsehen…
deutsches Fernsehen
Heute sollte es ursprünglich auf Schotter nach Assa gehen – durch die typische Landschaft des Anti-Atlas:
Landschaft des Anti-Atlas
Der Weg führte allerdings über weite Strecken in einem trockenen Flußbett auf Schwimmschotter (rundgeschliffene, faustgroße Steine) lang, so daß wir den Versuch dann abgebrochen haben.
Schwimmschotter
Stattdessen geht es auf kleinen Straßen durchs Gebirge nach Tata – oft karge Landschaft
karge Landschaft
aber auch immer wieder durch Palmengärten
Palmengärten
Wer baut eigentlich solche Straßen – auf 100km nichts als Kurven. Da wird einem beim Fahren schwindelig!
Wer baut eigentlich solche Straßen

Kasse:
Lebensmittel: 15,90 EUR
Tanken: 16,50 EUR
Hotel: 18,50 EUR

Bleiben noch die Karte, Statistik und Höhenprofil für heute:
Karte
Statistik
Höhenprofil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.