Saharacamp 2015 – Tag 10: ‘Fische Tour’

Heute ist ein ruhiger Tag angesagt – nur ca. 20 km bis zur Atlantikküste ujd dort ‘nen Orangensaft süffeln…und ‘nen bisschen spielen.

Ab durch die Berge
Ab durch die Berge
An den Stran
Am Strand gibt’s runde Steine
Am Strand
und Sand
Sandstrand
Sandstrand
Sandstrand
Sandstrand
Zum Tagesabschluß noch mal üben ‘Bergen am Hang’
Sandstrand
Insgesamt ein kurzer, entspannender Tag!
Aber die Sertao war wohl noch müde von gestern 🙂 .

Kasse:
Lebensmittel: 4,00 EUR

Bleiben noch die Karte und Statistik für heute:
Karte
Statistik

2 Gedanken zu „Saharacamp 2015 – Tag 10: ‘Fische Tour’“

  1. Hi Chris, ein cooler Blog ..bei >30 Grad mit schönen Fotos. Ein würdiger 1. April. Deine Kapriolen sind/waren sicher nicht ganz ohne… dein ””Kälbchen”” Sertao hat einige Schrammen (mehr) im Fell – o.k.- ist Marokko. Behalte deinen Knochen heil und dir weiterhin ein superschönes SaharaCamp14.

  2. Servus Christoph,
    das wichtigste zuerst:
    DANKE für deine Infos zum Sahara-Camp!
    Schön aufbereitet und präsentiert!!
    Da freue (vermutlich nicht nur) ich mich ganz besonders auf weiteres von dir…

    Viele interessierte GS””ler warteten und warten schon gespannt auf erste Feedbacks aus dem südlichen Süden.

    VIEL – nein, SEHR VIEL Spaß dir, eine problemfreie Zeit dir und den anderen Sahara-Camp””lern: Micha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.