So – irgendwann ist das…

…Faß voll.
Jahrelang habe ich die Werbung auf Webseiten ertragen – bezahlt ja schließlich die Inhalte. Aufgerüstet wurde immer mehr – nach Bannern kamen Popups, Banderole Ads, irgendwelche schwebenden Einblendungen, jede Menge datensammelnde Social Media Knöpfe und von selbst mit voller Lautstärke startende Videos.
Aber gestern wurde eine Grenze überschritten . die mit Abstand nervigsten selbststartenden Videos konne ich bisher immer noch stoppen und dann war Ruhe – aber gestern starteten sie dann nach kurzer Zeit erneut. Das geht ja wohl gar nicht!
Aber die Lösung liegt nur zwei Kicks entfernt: Das Adblock Plus Plugin entfernt den ganzen Unrat. Die Seiten sehen viel aufgeräumter aus – und laden auch schneller.
Liebe Werbetreibende: Das ist Notwehr! Und Ihr habt angefangen! Also beschwert Euch nicht sondern tragt es mit Fassung, daß ich Euren Unrat jetzt nicht mehr sehe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.