Nordlandtour Tag 23: Von Sodankylä bis Kirkenes (Norwegen)

Das Midnight Sun Film Festival war dieses Jahr ein Midnight Rain Film Festival – über Nacht kam jedenfalls ganz schön was runter.
Der Morgen wolkenverhangen – aber trocken – bei nur 5°C. Ich nuß wohl mal das kleingedruckte lesen, was der Schlafackhersteller unter ‘Komforttemperatur’ v ersteht…

Eingepackt heute früh ohne Regen – der setzt aber schon kurz nach Abfahrt ein.

Gegen Mittag geben erste Wolkenlücken Anlaß zur Hoffnung
Nordlandtour 2014
aber es bleibt auch im Tagesverlauf weitgehend bedeckt, immer wieder Schauer und Temperatureh nur wenig über 5°C.

Hat aber auch was gutes – man wird nicht vom ahren abgelenkt – und hier oben durch debn Rest von Finlang gibt es ‘eh nichts mehr zu sehen – nichtmal ihre Winterkriegsdenkmale tauchen mehr auf…

Kaum ist man in Norwegen, grüßen schonmal Stromschnellen eines mir unbekannten Flusses
Nordlandtour 2014

Näher nach Rußland geht es nimmer mehr – in Flußmitte – keine 3m weg – ist die Grenze.
Nordlandtour 2014
Und Vovone hat das Handy geortet und mir doch gleich ein Unschlagbares Angebot geschickt: Für nur 5,63 EUR/Minute nach Russland und nach Hause telefonieren, Die haben doch echt ne Macke! Ich weiß schon, warum ich das Ding nur für Notfälle dabei habe.

Ein Blick vom letzten Zipfelchen Westeuropas – Grense Jakobselv – auf die Baretssee:
Nordlandtour 2014

Das Wetter war heute nicht so toll – daher gibts heute ‘ne teure Campinghütte um alles mal wieder zu trocknen. Aber die letzten km in Norwegen haben schonmal erahnen lassen, wie schön es sich hier an der Küste bei Sonnenschein fahren lassen wird. Zu Glück ist ja noch genug Küstenstrecke da!

Kasse:
Tanken: 25,70 EUR
Lebensmittel: 7,60 EUR
Campinghütte: 52,00 EUR

Nordlandtour 2014
Nordlandtour 2014

Ein Gedanke zu „Nordlandtour Tag 23: Von Sodankylä bis Kirkenes (Norwegen)“

  1. Hallo, kommen jetzt die norwegischen Preise? 52,- € für übernachten zu 7,??,-€ für Essen ergibt ein krasses Missverhältnis. Es zeichnen sich ja schon seit langem ab, dass das Motorrad mehr Futter benötigt als DU!
    Schön, wenn man dann nach einem Regentag von einer finnischen Gruppe mit versorgt wird. Der runde Grillschirm wirkt ja wirklich einladend.
    Karen

Kommentare sind geschlossen.